Einladung zur Babyparty selbst gestalten und drucken

Einladung zur Babyparty
in nur 3 Schritten drucken

  1. Passende Vorlage für die Einladung zur Babyparty auswählen.
  2. Den gewünschten Text für die Einladung zur Babyparty eintragen.
  3. Die fertige Einladung ausdrucken.

Eine kleine Auswahl Einladungen zur Babyparty, die mit unserem Online-Designer erstellt wurden. Noch mehr Muster anzeigen.

Einladungen für Babypartys selbst gestalten

Erstellen Sie hier selbst schöne Einladungen für die Baby Shower. Die Einladungen können mit dem Online-Designer preiswert selbst erstellt und in hoher Qualität mit einem Farbdrucker ohne störende Werbeaufdrucke ausgedruckt werden.

In nur wenigen Schritten ist eine tolle Einladung zur Babyparty schnell erstellt und gedruckt. Mit unserem Online-Designer lässt sich das ohne spezielle Kenntnis mit nur wenigen Klicks selber machen.

Vorlage für die Einladung auswählen und den Text eintragen

Verschiedene Vorlagen für Baby Shower Einladungen können leicht an die eigenen Anforderungen angepasst werden. Es stehen viele professionell gestaltete Hintergründe und Rahmen zur Verfügung. Man muss lediglich noch seinen persönlichen Text eingeben.

In nur wenigen Schritten ist eine ansprechende und schöne Einladung Babyparty schnell erstellt. Die individuelle Einladung für eine Babyparty kann man als PDF-Datei speichern. Sie kann dann als Brief oder E-Mail versendet werden.

Einladung für die Baby Shower drucken

Mit jedem Farbdrucker kann die so erstellte Einladung dann für alle Teilnehmerinnen in Farbe gedruckt werden. Die Einladung lässt sich in professioneller Qualität ausdrucken. Bei uns wird auf den Einladungen keine störende Werbung aufgedruckt.

Hier sind einige Beispiele für Einladungen, die mit unserem Online-Designer erstellt wurden.

Was ist eine Babyparty oder Baby-Shower?

Baby Shower ist der englische Ausdruck für eine Party zu Ehren der Schwangeren. Baby Party ist hierfür der deutsche Begriff. Die Babyparty ist unter anderem eine ursprünglich US-amerikanische Tradition. Eine Party für die schwangere Frau zu veranstalten, kommt in Deutschland erst langsam auf. Eine Einladung wird oft von einer Freundin oder einer Verwandten der Schwangeren ausgesprochen. Die Gäste bringen zur Party Geschenke für das Kind und die Mutter mit. Zum Beispiel Gutscheine, Bekleidung, Bodylotions, Schnuller und sogenannte Windeltorten (engl. Diaper Cake). Diese werden aus Windeln gebastelt und sind meist mit Baby-Utensilien ausgestattet.

bewertung-1bewertung-2bewertung-3bewertung-4bewertung-5
Bewertung 5/5 (1 mal bewertet), zum bewerten auf einen Stern klicken.


Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden des Formulares erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten entsprechend unserer Datenschutzerklärung verwendet werden.